Samstag, 16. März 2013

Mein Septum und ich #1

wie ich im vorigen Post erwähnte, war ich gestern in der Stadt zum Septum stechen. Für mich wäre nie in Frage gekommen, mir eines selbst zu stechen, oder von einer Freundin machen zu lassen. Ich denke, die Piercer werden darin gut ausgebildet und sie wissen genau was sie machen - vorausgesetzt man informiert sich im Vorhinein über einen geeigneten Piercer, der auch die nötigen Zertifikate, Zulassungen usw. mitbringt. :)

Ich entschied mich also für eine Piercerin namens Michi, die ein Tattoo & Piercing Studio in Linz am Hessenplatz hat. Kostenpunkt: 70 € inkl. Prontolind Spray fürs Reinigen.

Ihr könnt euch in keinster Weise vorstellen, wie nervös ich war. Ich musste den Tag natürlich arbeiten, bis um halb 2 und war dann erst um ca. 16:00 Uhr mit meiner Freundin in Linz, die zum Glück mit mir mitkam, damit sie mir die Hand halten konnte - ja ich bin ein Angsthase!

Ich musste also ein Formular ausfüllen, bzw. Alter, Allergien, Krankheiten, Schwangerschaft usw. wie man das halt eh so kennt! Dann gings auch schon los...

Meine Piercerin (sie hieß doch tatsächlich Mercedes!) war eine total lässige junge Frau, die sagte, sie mache das erst seit einem 3/4 Jahr, aber dass das Piercen eben ihre Leidenschaft wär und sowas. ;) Sie klärte mich zuvor noch über mögliche Risiken usw. auf und dann legte sie auch bald los - nach 15 Minuten war die Sache auch schon durchgestanden.

Der Schmerz beim Durchstehen des Nasenhäutchen wars kurz und heftig und danach fühlte ich ein starkes Ziehen, welche sogar heute noch deutlich zu spüren ist. Aber man kann es durchaus überleben :) Ich bekam danach ein Stück Traubenzucker und ein Glas Wasser und so sieht das Ergebnis aus:



Die Materialstärke ist 1,6 cm und der Durchmesser ist 10 cm. In zwei Wochen habe ich einen Termin zur Nachkontrolle und die Piercerin meinte, dass wenn das Septum bis dann schon gut abgeheilt ist, könnte man versuchen, einen anderen Schmuck einzusetzten. Ich persönlich finde nämlich, dass 10 cm Durchmesser schon ziemlich groß ist. Naja, Erstschmuck ist generell nie so prickelnd. Jetzt heißts erstmal schön pflegen und das Septum in Ruhe abheilen lassen. 

Ich bin froh, es gemacht zu haben und liebe es einfach! :D


Was hält ihr von Septums/Septen? Findet ihr, es steht mir?

xoxo iaris

Kommentare:

  1. gefällt mir sehr gut vorallem find ichs cool dass du auf 1,6 stechen hast lassen :)
    ich finde 1,2 sieht immer so mickrig aus :)
    ich trage auch 19mm durchmesser aber meine nase ist auch größer hihi :) bei dir müssten 8mm reichen :)
    viel spaß mit deinem neuen baby, steht dir super

    AntwortenLöschen